Schlagwort

pyglet

Deck schrubben

Während auf Google+ und Twitter fleißig Screenshots gepostet werden, verstaubt dieses Blog zusehends. Zeit für ein kleines Update.

Treffer, versenkt

Neben der Entwicklung von Grafik und Bewegungsphysik hat in den letzten Wochen auch die künstliche Intelligenz der Schiffe Fortschritte gemacht.

Die Entwicklung geht weiter

Seit kurzem ist das Partikelsystem halbwegs vorzeigbar, weswegen es jetzt ein kurzes Video gibt. Gut zu erkennen ist hier außerdem die Bewegung der Segel im Wind.

Erste Screenshots

Fünf Monate ist es schon her, seit ich die ersten Zeilen Programmcode für dieses Computerspiel getippt habe. Oft verschoben aber jetzt endlich online: Die ersten Screenshots dieses Projekts.

Von pygame zu pyglet

Pygame ist wohl die erste Anlaufstelle, wenn man in Eigenregie Spiele mit Python programmieren will. Es hat nur einen großen Nachteil: Performance. Warum ich also nach vierzehn Tagen zu Pyglet gewechselt habe.

© 2018 Sebastian Schlegel — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑